Die Erkältung hat viele Formen in der traditionellen chinesischen Medizin. Die häufigsten Formen fallen unter die Kategorien Windkälte und Windwärme. Wie es die Natur von äußeren Störungen mit Wind ist, kann sich das Muster sehr schnell ändern, was eine Änderung der Behandlungsstrategie im Verlauf einer Krankheit erforderlich macht. In allen Formen, die eine Erkältung sowie Husten oder Grippe haben können, bringt eine sofortige Behandlung die effektivsten Ergebnisse. Je länger man auf die Behandlung einer Infektionskrankheit wartet, desto länger dauert es, den Erreger zu beseitigen.

Werbung

Erkältung durch Windkälte

Dieses Muster zeigt die folgenden Symptome: Fieber, Schüttelfrost (diese sind schlimmer als das Fieber), Unfähigkeit, sich warm zu machen, verstopfte Nase oder Nasennebenhöhlen mit klarem Schleim, Husten mit klarem Schleim, steifer Nacken und Schultern, Hinterhauptkopfschmerz (Hinterkopf) und ein langsamer als normaler Puls, der an der Oberfläche leichter zu spüren ist.

Die diaphoretische (Schwitz-) Therapie ist in diesem Zustand besonders hilfreich, da sie den Körper erwärmt und den Erreger durch die Poren verdrängt. In den sehr frühen Stadien dieses Musters ist Misosuppe mit dem weißen Teil der Frühlingszwiebel (Cong bai) und frischem Ingwer (Sheng Jiang) ein wirksames Mittel. Für schwerere oder fortgeschrittene Fälle gibt es eine vollständige Palette von Therapien, abhängig von der Kombination der Symptome.

Wenn die Wind-Kälte-Symptome starke Schüttelfrost, Unfähigkeit zu schwitzen, Keuchen und steifen Nacken umfassen, ist das klassische und alte Heilmittel Ephedra-Abkochung (Ma Huang Tang). Das Hauptkraut in dieser Formel ist Ephedra (Ma Huang), ein starkes Stimulans, das die Bronchialpassagen öffnet, den Körper wärmt und das Schwitzen anregt.

Zimtzweig (Gui zhi) hilft dem Ephedra, den Körper zu erwärmen und Schweiß zu fördern, während Aprikosenkerne (Xing ren) das Keuchen lindern. Süßholz (Gan Cao) wirkt als harmonisierendes Kraut, moduliert die raue Natur des Ephedras und verhindert zu viel Schwitzen und Toxizität. Es hat auch entzündungshemmende und hustenstillende Eigenschaften, was es bei Halsschmerzen und Hustensymptomen nützlich macht.

Ephedra wird in der chinesischen Kräutertherapie nie allein verwendet; Es ist immer Teil einer Formel, oft kombiniert mit Lakritz (wie in Ephedra Abkochung), die seine raue Natur abschwächt. Da Ephedra den Blutdruck erhöhen kann, insbesondere wenn es allein oder mit Koffein angewendet wird, sollte es nicht von Menschen mit Herzerkrankungen oder Bluthochdruck angewendet werden.

Bei Symptomen von Windkälte mit Kopfschmerzen und verstopfter Nase als Hauptsymptomen ist die klassische Formel Chuan Xiong Cha Tiao Wan, typischerweise mit grünem Tee (Cha) eingenommen, der die Wirkung der Formel auf den Kopfbereich verlagert. Es wurde kürzlich festgestellt, dass grüner Tee starke antioxidative Eigenschaften hat und die freien Radikale, die an Alterung und Krankheit beteiligt sind, auffängt.

Werbung

Erkältung durch Windwärme

Wenn sich der schädliche Einfluss von Wind mit Hitze verbindet, ist das Fieber schlimmer als die Schüttelfrost und der Puls ist schneller als normal. Das Hauptsymptom ist eine geschwollene und Halsschmerzen mit Kopfschmerzen und Reizbarkeit. Wenn es einen Husten gibt, ist es normalerweise trocken oder unproduktiv, mit gelegentlichem Auswurf von gelbem Schleim.

Zahlreiche Formeln behandeln die vielen Variationen dieses Zustands, aber die mit Abstand berühmteste ist Yin Qiao San. Diese hochwirksame Behandlung von Windhitzesymptomen, die unter Bedingungen wie Grippe und Mandelentzündung sowie Erkältung auftreten, ist auch von einer Reihe verschiedener Hersteller als Patentformel Yin Qiao Jie Du Pian erhältlich. Neben Yin Qiao stehen eine Reihe weiterer wirksamer Mittel zur Verfügung. Zum Beispiel ist Gan Mao Ling fast immer nützlich bei Windhitze. Wenn das Fieber hoch ist, wird Zhong Gan Ling bevorzugt. Wenn die Halsschmerzen besonders schwerwiegend sind, wird empfohlen, Chuan Xin Lian Antiphlogistische Tabletten zur Behandlung hinzuzufügen.

Werbung

Andere Elemente der Behandlung der Erkältung

Bei der Behandlung von Erkältungs- oder Grippesymptomen aufgrund von Windhitze sind die Ergebnisse immer dramatischer, wenn die Behandlung im frühestmöglichen Stadium der Krankheit beginnt. Es ist wichtig, sich ausreichend auszuruhen, sich von Stressquellen zu erholen und sich in Form von Suppen und frischen Säften gut zu ernähren. Süßigkeiten und Stimulanzien (wie koffeinhaltige Getränke) verursachen ein schnelles Fortschreiten der Schwere der Erkrankung, da sie dazu neigen, den Erreger zu füttern.

Das gleiche gilt für tonisierende Kräuter wie Ginseng. Menschen machen manchmal den Fehler, Ginseng einzunehmen, wenn sie eine Erkältung verspüren, da sie gehört haben, dass Ginseng gut für das Immunsystem ist. Die Verwendung von Ginseng in diesem Fall ist ein schwerwiegender Fehler, da Ginseng den Erreger, der die Krankheit verursacht, stark füttert und die Person sich viel schlechter fühlt. Dies wird traditionell als „Einfangen des Einbrechers“ bezeichnet.“

Wenn eine Person vermutet, dass ein Einbrecher im Haus ist, ist der schlimmste Schritt, alle Türen und Fenster zu verriegeln, denn der Einbrecher wird mehr Schaden anrichten, wenn er versucht herauszukommen. Ginseng ist ein starkes Tonikum, das das Äußere des Körpers „festhält“ und gleichzeitig Energie im Inneren freisetzt. Wenn sich ein Erreger bereits im Körper befindet, schließen Ginseng und andere stimulierende Tonika ihn ein und füttern ihn gleichzeitig. Der richtige Behandlungsplan besteht darin, die Poren zu öffnen und den Erreger herauszudrücken. Kräuterformeln, die „das Äußere freigeben und Wind abstoßen“, wie Yin Qiao, werden in diesen Fällen verwendet.

Andererseits stärkt Ginseng, wenn sich kein Erreger im Körper befindet, das Wei Qi, die Körperwand gegen Eindringlinge, und verbessert gleichzeitig die Vitalität und Widerstandsfähigkeit des Menschen gegen Krankheiten. Diese Unterscheidung zwischen dem Aufbau einer langfristigen Immunität und der Bekämpfung einer akuten Krankheit ist ein wichtiger Beitrag der traditionellen chinesischen Medizin. Während tonische Kräuter langfristig eingenommen werden können, ist es wichtig, ihre Verwendung während einer Erkältung oder Grippe einzustellen. Dann, nachdem der Erreger aus dem Körper ausgeschieden ist, können wieder stärkende Kräuter eingenommen werden, um langfristig Kraft und Vitalität aufzubauen.

Werbung

Mit Akupunktur zur Behandlung der Erkältung

Akupunktur und Moxibustion können Erkältungssymptome sofort lindern und dem Körper helfen, den Erreger viel schneller auszutreiben. Nadeln werden typischerweise in Punkte entlang der Lungen- und Dickdarmmeridiane eingeführt, die die Fähigkeit zur Aktivierung der Immunfunktion gezeigt haben. Der wichtigste Akupunkturpunkt bei der Behandlung der Erkältung ist der Dickdarm 4 („Angrenzende Täler“), der sich in der Bahn zwischen Daumen und Zeigefinger befindet. Dieser Punkt ist sehr effektiv für diesen Zustand, da er Schmerzen unterdrückt und äußere Bedingungen lindert. Patienten erleben häufig eine schnelle Linderung, wenn der Punkt genadelt oder massiert wird.

Typischerweise sind eine oder zwei Akupunkturbehandlungen und eine Woche Kräutermedizin alles, was bei Erkältungen erforderlich ist. Wenn die Symptome frühzeitig erkannt und behandelt werden, ist es möglich, eine Erkältung in ein oder zwei Tagen mit Akupunkturbehandlung und Kräutern zu bekämpfen.

Werbung

Weitere Informationen über traditionelle chinesische Medizin, Behandlungen, Kuren, Überzeugungen und andere interessante Themen finden Sie unter:

ÜBER DIE AUTOREN:

Bill Schoenbart praktiziert traditionelle chinesische Medizin (TCM) seit 1991, als er einen Master-Abschluss in TCM erwarb. Er unterrichtet TCM medizinische Theorie und Kräuterkunde an einer Akupunkturschule in Kalifornien und unterhält auch eine klinische Praxis.

Ellen Shefi ist lizenzierte Massagetechnikerin, lizenzierte Akupunkteurin und registrierte Ernährungsberaterin. Sie ist Mitglied der American Association of Acupuncture and Oriental Medicine, der American Herb Association und der Oregon Acupuncture Association.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.