Das Land und Adobe für Rancho San Adrés Castro Adobe Park wurde von California State Parks im Jahr 2002 erworben.
Der Adobe wurde zwischen 1848-1849 von Juan José Castro gebaut. Juan Castro erhielt einen Landzuschuss und das Eigentum seiner Familie würde auf über 250.000 Hektar wachsen. Das zweistöckige Adobe war das zentrale Hauptquartier der Castro-Familie.
Die Familie Castro besaß den Adobe bis 1877. Der Adobe wurde von zukünftigen Eigentümern gewartet. Die historische Bedeutung des Adobe wurde festgestellt, indem es am 12. Dezember 1976 in das National Register of Historic Places aufgenommen wurde. Es ist auch California State Historical Landmark #998. Es hat noch keine Plakette, um dies zu zeigen.
Der Adobe wurde durch das Erdbeben von 1986 schwer beschädigt. Im Jahr 2007 arbeiteten Freunde der California State Parks Freiwillige und das California Conservation Corps an der Wiederherstellung des Adobe.
Es gibt keine Pläne, den Park der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Grundstück ist nur über eine einspurige Straße erreichbar und das Grundstück ist eingezäunt. Die Website ist mit Alarmen verdrahtet, um Besucher zu entmutigen. Dies war einst der kleinste State Park im Santa Cruz County. Es hat es im Laufe der Jahre erweitert, und es ist größer geworden als das Original 1 Morgen.

Weiterführende Links

  • Parks und Freiflächen
  • California Historical Landmarks
  • Nationales Register historischer Stätten in Santa Cruz
  • Gemeindeorganisationen
  • Corralitos
  • Parkinformationen
  • Bild von Juanita Castro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.