In Eile! Klicken Sie hier, um die PDF-Version herunterzuladen

Vier aufschlussreiche Möglichkeiten, wie Sie sich mehr um Ihren Ruf kümmern als um Ihren Charakter

Jason hatte einen großartigen Ruf. Er war charismatisch, gut gefallen, und ausgezeichnet in seinem Job. Aber er lebte ein Doppelleben. Er war seiner Frau nicht treu und lebte nicht nach den Werten, von denen er sagte, dass er sie tatsächlich hielt.

Sein Ruf war alles. Als sich seine Welt zu entwirren begann, kümmerte er sich zuerst darum, was alle wussten und was sie von ihm dachten. Das letzte, was ihm in den Sinn kam, war der Niedergang seines Charakters.

Ruf vs. Charakter – Interessiert es dich, dass du diesen Kampf gewinnst?

Wie oft hören Sie Folgendes?

  • Sein Ruf wurde getroffen
  • Sie hat den Ruf …
  • Ich werde meinen Ruf aufs Spiel setzen und sagen…

Ihr Ruf ist wichtig. Aber wenn es wichtiger wird als dein Charakter, betrittst du ein paar unruhige Gewässer, mein Freund. Und oft kommt die Entdeckung gut nach der Tat.

Ich liebe dieses Zitat von Hall of Fame UCLA basketball coach, John Wooden:

„Be more concerned with your Character than your Reputation because your Character is what you really are where your Reputation is simply what others think of you“.

Coach Wooden verbrachte mehr Zeit damit, charaktervolle Männer zu schaffen als nur ein erfolgreiches Basketballprogramm. Ironischerweise hat er beides getan.

Charakter ist eines dieser schwierigen und herausfordernden Wörter zu definieren, aber wenn jemand keinen Charakter hat, wissen Sie es sofort.

Ich reise eine absolute Tonne und oft treffe ich jemanden, der „scheint“ eine Person zu sein, aber im Laufe der Zeit und je mehr ich sie kennenlerne (der Segen oder Fluch, ein Fragesteller zu sein), kommt ihr Charakter heraus.

Manchmal kommt es heraus und ist ein heller Grauton. „Hat sie nur gesagt, was ich denke, dass sie es so gesagt oder gemeint hat?“

Andere Male kommt es heraus und ist ein kohlengrauer Farbton. „Hey Mann, lass uns in den Club gehen und ich meine nicht den Health Club. Wir sind unterwegs und unsere Frauen werden es nie erfahren. Es ist nicht so, als hätte ich eine Affäre oder so.“

Wenig wussten sie, dass der ursprüngliche Ruf dessen, was sie zu sein glaubten, sich mit mir zu einem völlig anderen Ruf veränderte, der letztendlich ihren Charakter enthüllte.

Hier sind 4 aufschlussreiche Möglichkeiten, wie Sie sich mehr um Ihren Ruf als um Ihren Charakter kümmern:

Sie stützen Ihre Entscheidung zuerst darauf, was andere sagen oder denken würden

Wenn Ihr 1. Impuls ist, wie andere reagieren würden, ist dies ein Reputationsspiel, kein Charakter.

Es sollte auch ein offensichtlicher Indikator dafür sein, dass Ihr Ruf für Sie eine größere Rolle spielt, als Sie sich vorstellen können.

Es ist auch der erste von vier Schritten, die einen rutschigen Abhang hinunterführen, in dem dein Ruf weit mehr verbraucht wird als dein Charakter. Aber warte, es gibt noch mehr …

Du hast das Gefühl, dass du deine Handlungen gegenüber anderen rechtfertigen musst

Also triffst du eine Entscheidung und wenn du das Gefühl hast, dass es in Frage steht, musst du sofort ALLE wissen lassen, WARUM du die Entscheidung getroffen hast.

Sich fragen, was jemand denkt, ist eine Sache. Aber wenn Sie anfangen, sie zu „verkaufen“, warum Sie die Entscheidung getroffen haben, ist dies etwas völlig anderes.

Dies sollte ein Warnsignal sein, dass Ihr Impuls, diese Entscheidung zu rechtfertigen, Sie weiter auf einen gefährlichen Weg führt und Sie leicht zum nächsten Schritt führt…

Sie verteidigen sich mehr als das, was richtig ist

Weiter auf diesem Weg, Ihren Ruf um jeden Preis zu schützen, beginnen Sie, Ihren Fokus zu wechseln.

Wenn Ihre Verteidigung sofort auf Sie und nicht auf die Wahrheit zurückgeht, ist Ihr Ruf WEITAUS wichtiger, als Sie wahrscheinlich sogar erkennen.

Meine Frau und ich sind dabei, unseren Kindern beizubringen, „immer das Richtige zu tun, nicht nur das Einfache“. Aber das ist SO viel leichter gesagt als getan und so viel mehr, da die Einsätze als Erwachsener höher sind.

Aber der Ruf erhebt sein egoistisches Haupt, wenn das, was richtig ist, für den verloren geht, der in Frage steht.

Sie würden absolut alles tun, um Ihren Ruf zu bewahren

Wenn Sie sich sehr bemühen, Ihren Ruf intakt zu halten, sind Sie weit davon entfernt, Ihren Charakter zu verlieren.

Es kann mit der Schattierung der Wahrheit beginnen und könnte in Lügen enden, um Ihren begehrten Ruf im Takt zu halten.

Dies ist ein rutschiger Abhang, weil Sie letztendlich Ihre Werte gefährden könnten, nur um anderen zu gefallen.

Dies ist eine Progression von #1 zu #4. Es ist eine Abwärtsspirale, die deinen Charakter im Laufe der Zeit erodieren wird.

Und je weiter die Spirale nach unten geht, desto schwieriger wird es, den Zug anzuhalten. Sei vorsichtig.

Am Ende…

Reputation ist wichtig und sollte geschützt werden. Aber die Moral der Geschichte ist Charakter ist wichtiger als Ihr Ruf allein.

Kümmere dich um deinen Charakter und dein Ruf wird sich um sich selbst kümmern. Selten ist es umgekehrt.

Motivierte, vielbeschäftigte Profis, die ihrem durchschnittlichen Bedürfnis entfliehen wollen, müssen sich irgendwann nicht mehr um ihren Charakter als um ihren Ruf kümmern.

Aber dazu braucht es zwei Dinge: Reife und Wachstum.

Ich ermutige und fordere Sie sogar auf, zu sehen, welcher der vier aufschlussreichen Wege und wo Sie sich dabei befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.