Eine saubere, wie Sie Politik gehen, ist so ziemlich astandard Arbeitspraxis in der Lebensmittelindustrie. Dafür gibt es einen sehr guten Grund. Clean as you go ist eine der einfachsten und zuverlässigsten Methoden, um sicherzustellen, dass Sie die vom Environmental Health Office (EHO) geforderten Lebensmittelhygienestandards erfüllen und eine saubere und durchweg sichere Arbeitsumgebung aufrechterhalten.

Was ist der Clean As You Go?

Es ist genau das, wonach es sich anhört. Cleanas Sie gehen bedeutet, dass Ihr Team eine Politik der Reaktion auf die Reinigung needsof Ihren Arbeitsbereich hat, sobald angemessen ist. Sie können es in vielen in Aktion sehensupermärkte. Wenn Sie das nächste Mal einkaufen gehen, schauen Sie sich am unteren Rand der Regale und Kühlschränke um oder werfen Sie einen Blick in die Lagerbereiche. Sie werden oft ein Reinigungsset von einiger Vielfalt sehen, wo es leicht zugänglich ist. Es wird in der Regel sehr deutlich als ‚clean as you go Kit‘ gekennzeichnet sein und oft ist es eine lange Schublade unter den Anzeigeeinheiten. Es ist jedoch nicht nur der Einzelhandel, der Aclean as you Go-Richtlinien hat. Jede lebensmittelbasierte Umgebung wird normalerweise eine Politik haben, das gesamte Team wird geschult, um sich daran zu halten und vor allem zu reagieren, wenn eine Reinigung erforderlich ist.

Die Politik wird in der Regel in zwei ziemlich einfache allgemeine Bereiche fallen, Sofortige und geplante. Manchmal werden diese als andere Dinge wie dringende oder tägliche Reinigung bezeichnet, aber was auch immer sie in der Clean as you Go-Richtlinie genannt werden, sie werden ungefähr die gleichen zwei Funktionen haben.

Verschütten und dringende Reinigung – Auf diese sollte sofort reagiert werden. Diese Kategorie umfasst verschüttete Flüssigkeiten, zerbrochene Gegenstände, Stolperfallen, heruntergefallene Lebensmittel, verschüttete Chemikalien und ähnliche Vorfälle. In den meisten Fällen ist dies auf einen Unfall wie eine fallengelassene Pfanne oder eine zertrümmerte Flasche zurückzuführen, aber denken Sie daran, dass auch andere Gefahren wie nasse Böden aufgrund von Wetterbedingungen, heruntergefallene Trümmer von Non-Food-Artikeln oder überfüllte Abfall- und Recyclingbehälter bestehen. Je nach Bedarf finden Sie in beiden Politikbereichen auch Jobs mit variabler Häufigkeit wie Abwasch oder Oberflächenreinigung.

Tägliche oder geplante Reinigungen – Diese sind Teil Ihres regelmäßigen oder spezifischen Reinigungsplans. Es wird Elemente wie die tägliche Entleerung der Abfälle, Desinfektion und antibakterielle Behandlung von Oberflächen umfassen. Die Lagerung von Geräten am Ende des Tages, die Bodenreinigung und andere tägliche Aufgaben hängen von der Umgebung ab.

Wie funktioniert eine Clean As You Go-Richtlinie?

Grundsätzlich sollte Ihre Richtlinie auflisten, was zu tun ist und wie es zu tun ist, wenn eine Reinigung erforderlich ist. So wird Ihre tägliche Politik klar darlegen, wer, wann und was Ihrer täglichen Zeitpläne. Es ist eine Art Masterplan für die tägliche Reinigung, und gegebenenfalls werden separate Unterlagen erstellt, in denen aufgezeichnet wird, wann und von wem die Aufgaben erledigt wurden. Sie werden diese Bereichsreinigungsberichte häufig an der Tür von Toiletten in Restaurants usw. sehen.

Die Clean as you go-Richtlinie stellt sicher, dass Teammitglieder schnell und korrekt auf eine Situation reagieren, in der eine Reinigung erforderlich ist. Es werden also allgemeine Arten von Sofortreaktionssituationen beschrieben, welche Ausrüstung zu verwenden ist, wie zu reagieren ist und so weiter.

Aktuelle und neue Mitarbeiter sollten mit der Richtlinie vertraut sein, und sie sollte in die Erwartungen des Teams integriert werden, damit sie Dinge wie:

  • Wann wesentliche Reinigungsaufgaben erledigt werden sollten
  • Die ordnungsgemäße Entsorgung von Abfall und wann dies geschehen sollte
  • Platzierung von Standardreinigungsgeräten und Verschüttungssets
  • Erste Sorge Bereiche wie Lebensmittelzubereitungsflächen und Bereiche wie Gehwege und öffentliche Bereiche, die besonders sauber und frei gehalten werden sollten
  • Die ordnungsgemäße Verwendung von von cleaningmaterials

Dieses ist nicht eine umfassende Liste und youwill müssen sicherstellen, dass die Zeitpläne für Ihren lokalen conditionsand Arbeitsplatzbedarf passend sind. Die Botschaft in der Clean as you Go-Richtlinie ist eine Deraufmerksamkeit auf die allgemeine Notwendigkeit eines sauberen Arbeitsplatzes als Selbstverständlichkeit.Reinigung und Hygiene sollten für das Team instinktiv sein.

Warum ist eine Clean As You Go-Richtlinie so wichtig?

Clean as you go ist ein sehr mächtiges Werkzeug, wenn es um Risikomanagement geht. Sofortige Reaktion auf Verschüttungen zum Beispiel wird das Team und die Öffentlichkeit vor der Möglichkeit von Rutschen und Stürzen schützen, sicherstellen, dass verschüttete Lebensmittel keine Zeit haben, ein bakterielles Risiko zu werden, verhindern, dass damit verbundene Brüche zu einem physischen Kontaminationsrisiko werden, und sicherstellen, dass keine Lebensmittel Schädlinge anziehen dürfen, um nur einige Gründe zu nennen, warum dies wichtig ist. Ihr Soforthilfe-Kit enthält normalerweise die folgenden Elemente.

  • Eine große Rolle saugfähiges Papiertuch oder gleichwertig
  • Müllsack oder ähnliches für Abfallmaterialien
  • Ein geeignetes Desinfektionsmittel Reiniger oder Spray (welche Art hängt von Ihren Umständen ab)
  • Normalerweise gibt es eine Art saugfähiger Substanz, die sich auf verschütteten Stoffen ausbreiten kann. Sand oder ähnliches ist die usualchoice
  • Schwämme und/oder J-tuch typeroll
  • Und natürlich, eine gute, oldfashioned kehrschaufel und pinsel zu sammeln jede schutt

Wenn eine spill auftritt ihre spill kit sollte enthalten alles, was sie müssen sofort deal mit spezifischen arbeitsplatz basierend unfälle sowie allgemeine verschmutzungen. Sie werden am besten wissen, was wahrscheinlich benötigt wird. Hier ist ein Spill Kit Inhaltsliste als Beispiel.

Ausrüstung, Oberflächen & Trittflächen

Regelmäßige und konsequente Reinigung von Geräten wie Schneidebrettern, Messern, Oberflächen und Vorbereitungsbereichen bedeutet, dass Sie das Risiko einer Kreuzkontamination und bakteriellen Entwicklung verringern können. Dies ist sehr wichtig beim Umgang mit Allergenen wie Erdnüssen,die in sehr geringen Mengen gefährlich sein können. Reinigung nach jedem gebrauch andensuring, dass die ausrüstung enden und beginnt die tag vollständig gereinigt gekoppelt withregular reinigung durch die arbeits tag ist ein muss. Einige Geräte verfügen über ein separates CIP-Verfahren (Clean in Place), das immer befolgt werden sollte. Youmay auch finden, dass einige ausrüstung haben eine verfahren karte zu ensureeffective verwenden.

Es lohnt sich, Ihre Reinigungsverfahren auf Gehwege und Bereiche auszudehnen, die eigentlich nicht zur Hauptarbeitsumgebung gehören. Korridore, Gehwege und Treppen können alle sehr werdengefährlich, wenn sie überladen sind oder verschüttet werden.

Am Ende sollte Ihre Clean as you Go-Richtlinie das Team ermutigen, ständig eine saubere und sichere Umgebung aufrechtzuerhalten. Solange Ihre Richtlinie klar und angemessen ist und das Team die Verfahren befolgt, können Sie sich zurücklehnen und wissen, dass Sie alles getan haben, um Ihren Reinigungsbedarf zu antizipieren.

Die Grundkenntnisse der Lebensmittelhygiene, einschließlich Clean as you go, sind in der Schulung zur Lebensmittelhygiene der Stufe 1 enthalten. Wenn Sie und Ihr Arbeitsplatz ein besseres, tieferes Verständnis der Lebensmittelhygiene benötigen, gibt es Kurse zur Lebensmittelhygiene der Stufe 2 und Kurse zur Lebensmittelhygiene der Stufe 3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.