Download a.pdf für einen Ausdruck der Designelemente (HTML-Version) dieses Stücks.

Die Ostseebewegung
In der letzten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts breitete sich eine Reformbewegung in den Vereinigten Staaten aus. Es hat die Art und Weise verändert, wie viele Menschen über Stil und Stil nachdenkengesundheit zu Hause.

Die Menschen füllten ihre Häuser mit großen geschnitzten Möbeln, dicken Polstern und schweren Vorhängen, die Staub und Keime sammelten und gesunde Luft und Licht fernhielten.

Der neue, einfachere Stil begann mit einer Idee eines Mannes, der Architekt und Schriftsteller war, kein Möbelhersteller. Charles Eastlake (1836-1906), ein Engländer,schrieb das Buch Hinweise auf Haushaltsgeschmack in Möbeln, Polstern undandere Details.

Er dachte, die Objekte in den Häusern der Menschen sollten attraktiv und gut gemacht seinvon Arbeitern, die stolz auf ihre Handarbeit oder Maschinenarbeit waren. Als das Buch in den Vereinigten Staaten populär wurde, nahmen Möbelhersteller Ideen und Designs aus dem Buch und machten, was Eastlake Style Furniture genannt wurde.

Tischdetail Möbelstücke in diesem Stil hatten niedrige Reliefschnitzereien, Formteile, eingeschnittene Linien, geometrische Ornamente und flache Oberflächen, die leicht sauber zu halten waren. Auch Cottage-Möbel genannt, waren die massenproduzierten Stücke viel erschwinglicher als die ausgefallenen Revival-Stücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.