Eine Chinchilla kaut an einem
Apfelholzzweig.

Chinchillas lieben und müssen kauen und Holz ist eines der besten Dinge, die Sie einem Chinchilla für diesen Zweck geben können. Das Kauen von Holz hilft, die Zähne eines Chinchillas auf die richtige Länge zu bringen. Wenn sie nicht mit einer Vielzahl von Dingen zum Kauen versorgt werden, können die Zähne einer Chinchilla sehr schnell überwachsen werden, was zu großen Zahnproblemen führt. Nicht jedes Holz ist sicher für Chinchillas. Einige Hölzer enthalten Harze oder giftige Chemikalien, die eine Chinchilla krank machen oder sogar töten können. Darüber hinaus müssen sichere Hölzer noch richtig vorbereitet werden. Dies beinhaltet das Schrubben, Kochen und anschließende Backen des Holzes, um sicherzustellen, dass es sicher ist. Das gesamte Chinchilla-Holz sollte von Bio-Bäumen stammen, die noch nie mit Pestiziden besprüht wurden. Dazu gehören alle Spielzeuge, Häuser, Regale usw. die sind im Käfig der Chinchilla.
Das Folgende ist eine Liste von sicheren Hölzern für Chinchillas zum Kauen.

Apfel
Erdbeere
Esche
Espe
Bambus
Schwarz Berry
Cholla
Cottonwood
Crabapple
Dogwood
Elm
Grapvine
Hawthorn
Hazelnut
Kiwi
Magnolie
Manzanita
Maulbeere
Birne
Kiefer (ofengetrocknet oder gebacken)
Pekannuss
Kiefer (ofengetrocknet weiß)
Pappel
Quitte
Mammutbaum (Redwood)
Bergahorn
Weide (aber nicht weiße Weide)

Dies ist ein Bild von einem hölzernen Chinchilla-Haus, das gekaut wurde. Es zeigt, warum alles Holz in einem Chinchilla-Käfig aus Chinchilla-sicherem Holz bestehen sollte. Wäre dies aus unsicherem Holz gemacht worden, würde die Chinchilla wahrscheinlich unter Verdauungs- und anderen Problemen leiden.

Dies sind Hölzer, die niemals verwendet oder Chinchillas gegeben werden sollten.
Mandel
Aprikose
Buche
Birke
Schwarze Heuschrecke
Schwarzer Lotus
Blackwood
Buchsbaum
Sanddorn
Cashew
Zeder
Kirsche
Kastanie
China Berry
Chinesischer Schlangenbaum
Aronia
Zitrusfrüchte hölzer(Orange, Zitrone, Grapefruit, etc.)
Zypresse
Ebenholz
Holunder
Eukalyptus
Tanne
Gingko
Schierling
Honigheuschrecke
Hortensie
Wacholder
Lorbeer
Mahagoni
Mango
Bearbeitete /geklebte Hölzer (Sperrholz, Faserplatten)
Ahorn
Mesquite
Myrte
Nektarine
Eiche
Oleander
Kiefer, die nicht gebrannt wurde dried
Peach
Pistachio
Plum
Prune
Redwood
Sandalwood
Sequoia
Spruce
Teak
Walnut
Weinende Feige
Weide
Eibe

Hinweis: Wenn ein Holz nicht auf der sicheren Holzliste oder der gefährlichen Holzliste aufgeführt ist, gehen Sie davon aus, dass es nicht gut für eine Chinchilla ist, und bieten Sie es nicht an. Wenn nicht festgestellt werden kann, ob das Holz jemals besprüht wurde, sollte es nicht verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.