Alle, die Game of Thrones gefangen haben? Wir haben alle Saison gesehen 7, Folge 4? Nun, wenn nicht, raus hier! Es gibt einige große ol ‚SPOILER VORAUS. Diejenigen von euch, die die Episode bereits gesehen haben (oder einfach nichts dagegen haben, die Handlung zu kennen), fahren an diesem Bild eines Kätzchens vorbei, das entzückend als Daenerys cosplayt.

Die große Enthüllung in dieser Woche stammt tatsächlich aus der Saison 3, Folge 6, als Littlefinger Varys sagte, „Chaos ist keine Grube. Chaos ist eine Leiter.“ Es war eine poetische Art zu sagen, dass die Zwietracht und Unruhen in Westeros nicht unbedingt eine schlechte Sache für Leute wie ihn waren, die die Gelegenheit nutzen würden, in Status und Macht aufzusteigen. Schließlich war es Littlefinger selbst, der den Krieg der fünf Könige in erster Linie durch den Verrat an Ned Stark auslöste.

Flash vorwärts zu S7E4 und Littlefingers Treffen mit Bran Stark. Littlefinger, der es gewohnt ist, mit kleinen Adligen und Machtgierigen umzugehen, überreicht einen Dolch aus valyrischem Stahl als Geschenk. Während er Bran mit seiner silbernen Zunge davon überzeugt, dass er da ist, um die Familie Stark zu beschützen, erwähnt Littlefinger das Chaos der Welt. Bran unterbricht ihn und sagt deutlich: „Chaos ist eine Leiter.“

Littlefinger ist unvorbereitet, aber es steckt mehr dahinter, als nur über Brans Kühnheit überrascht zu sein. Mit genau diesem Satz scheint Bran Littlefinger zu sagen: „Ich weiß, dass du voller Scheiße bist, ich weiß, was du getan hast und ich weiß, was du vorhast.“

Am Ende der Episode gibt Bran seiner Schwester Arya den Dolch. Ich wäre nicht überrascht, wenn unser Lieblingsmörder, der das Gesicht stiehlt, denkt, dass der Rücken eines bestimmten Menschen ein großartiger Ort wäre, um es auszudrücken.

Wie wär’s mit dieser Kampfszene? Das war ziemlich intensiv – und so hat HBO es gemacht. Ich frage mich, ob eine dieser Fan-Theorien über den Rest der Saison hinausgehen wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.