Die Canadian Football League (CFL) und ihre internationalen Partner haben die ersten 24 Global Player bekannt gegeben, die vom 25. bis 28.März am CFL Combine in Toronto teilnehmen werden. Ab Januar haben acht CFL Global Combines in Europa und Asien Fußballtalente ermittelt, die außerhalb Nordamerikas spielen.

“ Wir sind sehr beeindruckt von dieser ersten Gruppe von Athleten und ihrer Leidenschaft für das Spiel „, sagte Greg Dick, Chief Financial Officer und Head of Football Operations von CFL. „Spieler von außerhalb Kanadas und der USA in unserer Liga zu haben, ist der Kern der CFL 2.0-Strategie. Wir freuen uns darauf, bei den letzten Stopps der Global Combine Tour weitere außergewöhnliche Athleten zu treffen, während wir dieses Spiel weltweit weiter ausbauen.“

Die CFL hatte zuvor 11 Early Invites aus ihren globalen Niederlassungen in Finnland, Schweden, Frankreich, Italien, Großbritannien, Deutschland und zwei in Japan benannt. Die erste Welle von Global Playern, die zum CFL Combine eingeladen wurden, umfasst 13 zusätzliche Athleten, die bei den acht ersten Veranstaltungen identifiziert wurden. Alle Informationen und Ergebnisse zu den 24 eingeladenen Personen finden Sie hier.

Nach den drei verbleibenden CFL Global Players in Dänemark, Brasilien und Mexiko wird die vollständige Liste der Global Player, die nach Toronto eingeladen wurden, bekannt gegeben. Der CFL Global Draft 2020 findet am 16.April statt.

ERSTE WELLE VON GLOBAL PLAYERN ZUM CFL COMBINE EINGELADEN

Name Position Land Liga
Aguemon, Jason RB Frankreich LEFA (Frankreich)
Anderson, Tony * DEUTSCHLAND Frankreich NAIA
Billy, Bryan DB Frankreich LEFA (Frankreich)
Breidenbach, Sven * OL Deutschland GFL (Deutschland)
Dalle Piagge, Lorenzo * DL Italien IFL (Italien)
Engstrom, Malcolm DL Schweden Superserien (Schweden)
Illetschko, Dustin 1 LB Österreich GFL (Deutschland)
Izinyon, David * LB Großbritannien GFL2 (Deutschland)
James, William * DB Schweden GFL (Deutschland)
Kensy, Marius LB Deutschland GFL (Deutschland)
Kyei, Micky * WR Finnland GFL (Deutschland)
Lee, Taku * RB Japan X-Liga (Japan)
Liesen, Niklas * LB Deutschland GFL (Deutschland)
Machino, Tomoya * OL Japan KCAFL (Japan)
Madin Cerezo, Jean-Claude 1 WR Spanien GFL2 (Deutschland)
Mahoungou, Anthony * WR Frankreich GFL (Deutschland)
Mbeleg-Toonga, Glen RB Großbritannien GFL (Deutschland)
Milanovic, Aleksandar 2 OL Österreich AFL (Österreich)
Ohmi, Yoshihito WR Japan X-Liga (Japan)
Posunko, Oleksandr 1 DB Ukraine GFL2 (Deutschland)
Rodney, Justin RB Deutschland GFL (Deutschland)
Sagne, Sebastien * WR Finnland GFL (Deutschland)
Takaya, Ryota DL Japan X-Liga (Japan)
Yamagishi, Akio LB Japan X-Liga (Japan)

* Bezeichnet einen eingeladenen Early Global Player
1 Teilnahme am CFL Global Combine in Frankfurt, Deutschland
2 Teilnahme am CFL Global Combine in Florenz, Italien

CFL GLOBAL COMBINE ZEITPLAN

Datum Ort
29. Februar Kopenhagen, Dänemark
März 7 Belo Horizonte, Brasilien
15. März Mexiko-Stadt, Mexiko

Während der Saison 2019 standen auf den CFL-Dienstplänen zum ersten Mal ein designierter Global Player von außerhalb der USA und Kanadas im aktiven Dienstplan jedes Teams und bis zu zwei weitere in den Übungslisten. Im Jahr 2020 wird die Anzahl der Global Player pro Team auf zwei im aktiven und bis zu drei im Übungsroster steigen, wobei bis zu 45 Global Player in der Liga antreten werden.

Die reguläre CFL-Saison beginnt am Donnerstag, den 11.Juni, mit den Edmonton Eskimos, die die BC Lions im Brick Field im Commonwealth Stadium empfangen. Friday Night Football debütiert mit einem Doppelkopfball im Juni 12 Die Toronto Argonauts besuchen die Ottawa REDBLACKS, bevor die Montreal Alouettes im McMahon Stadium gegen die Calgary Stampeders antreten. Die Eröffnungswoche der Saison endet mit einem Rückkampf zur Hauptsendezeit des 107. Grey Cup am Samstagabend, bei dem der Titelverteidiger Winnipeg Blue Bombers nach Hamilton reist, um sich den Tiger-Cats zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.