Die Schrift muss zuerst unser Leitfaden sein, wenn wir den Wunsch eines jungen Mannes nach pastoralem Dienst bewerten (1 Tim. 3:1-7; Titus 1:5-9; 1. Petr. 5:1–4). Diese Blaupause muss dann durch den Wunsch des jungen Mannes nach der Arbeit (interne Berufung) und dann durch die Pastoren und die Gemeinde seiner Ortskirche (externe Berufung) bewertet werden. Obwohl diese Eigenschaften der Schrift hilfreich sind, sind sie nicht erschöpfend.

Also, hier sind 10 andere Eigenschaften, nach denen ich suche, die meiner Meinung nach nicht unbedingt Deal Breaker sind, aber dennoch sehr wichtig für den pastoralen Dienst und fallen in den Rahmen der Frucht des Geistes im Leben eines Christen:

  • Eine tiefe Liebe und Bürde für Menschen und Seelen
  • Eine klare, persönliche Liebe zu Jesus
  • Eine Wärme in der Persönlichkeit, auf die die Menschen gut reagieren
  • Eine einzigartige Fähigkeit, Gottes Wort zu verstehen und zu erklären
  • Eine Fähigkeit, Menschen sowohl öffentlich als auch privat emotional einzubeziehen
  • Eine kommunikator
  • Ein authentisches, ehrliches Bewusstsein seines Herzens und seiner persönlichen Gebrochenheit
  • Ein demütiger lehrbarer Geist
  • Ein klarer Besitz von Weisheit und Einsicht in das Leben und die Kämpfe
  • Eine starke Fähigkeit, sich in liebe Person

Hirten, sucht diese bei den zukünftigen Hirten in eurer Kirche und betrachtet euren eigenen Charakter im Lichte dieser Eigenschaften.

Brian Croft ist leitender Pastor der Auburndale Baptist Church. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte Practical Shepherding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.